Wo soll es langgehen?

Wir haben den Sonntag für kreative Gartenarbeit genutzt.

Die Frage lautete:
Welche Form soll der zukünftige Weg zwischen unserem Haus und der Garage haben? 

Material steht schon fest: Einfassung Basalt 9x9x9 und Füllung Rheinkies 2/8.

Als Hilfsmittel haben wir mit Gartenschläuchen verschiedene Varianten ausgelegt. Nur mit Papier und Bleistift konnten wir uns das Ergebnis nur schwer vorstellen.

Wahrscheinlich wird es der geschwungene Weg werden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.